Apples iBook Nachfolger in schwarz und weiss

Apple hat heute den iBook-Nachfolger vorgestellt, der nun auch mit Intel-Prozessor ausgestattet ist. Es verfügt über eine Intel Core Duo CPU und ein 13″ Breitbild-Display mit 1280×800 Pixeln. Integriert sind Videokamera, FrontRow-Fernbedienung sowie WLAN-, Bluetooth-, USB- und Ethernet-Schnittstellen. Das neue MacBook ist ab 1079 EUR im Apple-Store erhältlich.

Gefunden: Apple





 Ähnliche Beiträge zu '

Apples iBook Nachfolger in schwarz und weiss

'
  • Gerücht: Apples MacPro und Mac Studio mit M4 nicht vor Mitte 2025
    Im "MacRumors Buyer's Guide" wird schon vor dem Neukauf eines Mac Studio gewarnt, da demnächst ein neues Modell erscheinen könnet. Und obwohl bis zum Ende...

  • Windows 10 Tastenkombination färbt Bildschirm schwarz-weiß!
    Windows 10 hat mit Build-Nr. 1709 eine neue Funktion für Menschen mit Farb-Sehschwäche erhalten. Allerdings ist die Funktion sehr ähnlich zu einer von vielen häufig...

  • Apples neue iMacs
    Die Gerüchte haben sich bewahrheitet: Apple hat seine iMacs überarbeitet. Die neuen Modelle sind mit schnelleren Prozessoren, einem Thunderbold-Anschluss und einer HD Kamera, zum Beispiel...

  • „Schwarzsurfen“ – nicht strafbar
    Im Wuppertaler Landgericht wurde darüber entschieden, dass ein Einwählen in ungesicherte WLAN-Netze keinen Strafbestand. Diese Regel gilt solange, bis eine Tat wie zum Beispiel ein...

  • Apples neue MacBooks
    Apple hat seine neuen MacBooks vorgestellt: Ab sofort sind sowohl das kleinere 13" MacBook als auch das 15" MacBook Pro aus Aluminium gefertigt und besitzen...