Apples neue iMacs

Die Gerüchte haben sich bewahrheitet: Apple hat seine iMacs überarbeitet. Die neuen Modelle sind mit schnelleren Prozessoren, einem Thunderbold-Anschluss und einer HD Kamera, zum Beispiel für FaceTime Anrufe ausgestattet. Auch die Grafikleistung soll bis zu dreimal so gut sein wie bei den Vorgängermodellen.





 Ähnliche Beiträge zu '

Apples neue iMacs

'
  • Gerücht: Apples MacPro und Mac Studio mit M4 nicht vor Mitte 2025
    Im "MacRumors Buyer's Guide" wird schon vor dem Neukauf eines Mac Studio gewarnt, da demnächst ein neues Modell erscheinen könnet. Und obwohl bis zum Ende...

  • Neueste iPad 3 Gerüchte
    Gerüchten zufolge soll es bereits in Produktion und ab März im Handel erhältlich sein: Apples iPad 3. Angeblich wurden auch Musterexemplare auf der International Consumer...

  • Ab heute neuer Aldi-PC
    Ab heute gibt es in den Aldi-Fillialen einen neuen Medion-Rechner. Der Preis des Gerätes liegt bei 499Euro. Der AKOYA P 5320 D (MD 8358) bietet...

  • Google Instant: Das neue, schnellere Google
    Google hat mit "Instant" eine neue Funktion eingeführt: Mit Google Instant werden schon während der Sucheingabe erste Ergebnisse angezeigt. So soll sich die Zeit, die...

  • Intel – neue 6-Kern CPU
    Der neue Core i7-970 ist erstmalig für private Endverbraucher erhältlich. Es ist ein Prozessor mit 6Kernen, getaktet mit 3,2GHz. Im Gegensatz zu den vorigen Modellen...