Nächste Firefox-Generation kommt erst im September

Nicht nur der Name der nächsten Generation hat sich geändert auch das Erscheinungsdatum ist korrigiert worden. Demnach kommt der neue Firefox nicht wie erwartet im Juli, sondern direkt als Version 1.5 frühestens im September heraus.

Tristan Nitot von Mozilla Europe gab als Erklärung an, dass die Integration neuer Features länger gedauert hätte, als erwartet. Der Versionssprung kommt laut Nitot durch die Menge an neuen Möglichkeiten zustande, die die ursprünglich geplanten Neuerungen weit übersteigt.

Eine Beta-Variante des neuen Firefox wird im August erscheinen. Zum genauen Zeitplan wollte sich Nitot jedoch nicht äußern.





 Ähnliche Beiträge zu '

Nächste Firefox-Generation kommt erst im September

'