Auch O2 baut EDGE Versorgung aus

Nach T-Mobile, die bereits zur Einführung des ersten iPhones die Mobilfunkstationen mit dem Datenstandard “EDGE” ausgerüstet hatten, will nun auch O2 in Gebieten ohne UMTS Versorgung die EDGE-Verfügbarkeit ausbauen. EDGE ist langsamer als UMTS, aber deutlich schneller als das sonst nur alternativ zur Verfügung stehende GPRS.





 Ähnliche Beiträge zu '

Auch O2 baut EDGE Versorgung aus

'