CPU Tipps: Wie findet man den richtigen Prozessor?

Mainboard mit CPU

Neben der GPU, dem Grafik-Chip, ist der Prozessor, die CPU das wichtigste Bauteil des Computers: Je schneller der Prozessor ist, desto besser lässt sich am PC arbeiten: Das gilt immer noch, auch wenn viele Programme mittlerweile die GPU der Grafikkarte für bestimmte Aufgaben mit benutzen können.

Worauf man bei der Wahl der CPU achten muss, zeigt dieser Ratgeber auf Computerhilfen.de!

Wichtig um den PC zu beschleunigen sind neben dem schnellen Prozessor aber auch Arbeitsspeicher und Datenträger: Der RAM sollte unter Windows mindestens 8 Gigabyte groß sein, auch wenn 4 GB für Office-PCs noch ausreichend wären.

Statt einer klassischen Festplatte (HDD) sollte man auf eine schnelle SSD setzen: Die ist bei großen Größen zwar noch deutlich teurer, beschleunigt das Starten von Windows und den installierten Programmen aber deutlich.







 Ähnliche Beiträge zu '

CPU Tipps: Wie findet man den richtigen Prozessor?

'