Zotob Virus befällt ungepatchte Windows-Systeme

Der Wurm Zotob greift eine Windows-Sicherheitslücke in der Plug&Play-Schnittstelle an, die erst letzte Woche bekannt geworden ist. Microsoft hat bereits ein Sicherheits-Update bereitgestellt. Nach einem Bericht von heise online sind derzeit nur Windows 2000 Systeme ohne aktuelle Updates gefährdet. Ältere Windows Betriebssysteme wie 95, 98 oder ME sind gar nicht betroffen, Windows XP mit aktuellem Service Pack erlaubt keine automatische Installation. Ist der Virus installiert, lädt er die Datei „haha.exe“ nach und lässt sich später per IRC-Verbindung (Internet Relay Chat) fernsteuern.





 Ähnliche Beiträge zu '

Zotob Virus befällt ungepatchte Windows-Systeme

'