Sonnenbrille mit integriertem Bootooth-Headset

Motorolas neue Sonnenbrille „Razrwire“ kommt mit Bluetooth-Unterstützung auf den Markt. Ein Griff an den Brillenbügel erlaubt etwa das Annehmen von Telefongesprächen, wenn ein Bluetoothfähiges Handy mit dabei ist.

Im September soll die Sonnenbrille wahlweise in silber, schwarz oder bronze für etwa 300 EUR auf den Markt kommen. Neben der Gesprächannahme ist auch die Lautstärkeregelung an der Brille regelbar. Durch die individuelle Montage kann der Benutzer entscheiden, ob er die Gesprächseinheit am linken oder rechten Ohr tragen möchte.

Gefunden bei: Computerhilfen.de





 Ähnliche Beiträge zu '

Sonnenbrille mit integriertem Bootooth-Headset

'