Firefox läuft bereits auf Intel Macs

Dank Unterstützung durch Apple-Programmierer läuft der Webbrowser Firefox bereits auf Apple-Computern mit Intel Prozessor. Diese sollen bereits nächstes Jahr erhältlich sein. Firefox-Entwickler Josh Aas beschreibt in seinem Weblog, wie die Anpassungen der Apple-Entwickler in die aktuellen Codes implementiert werden. Pünktlich zum Verkauf der ersten Intel-Macs soll so neben dem Hausbrowser Safari also auch ein aktueller Firefox sowie der darauf basierde Camino-Browser verfügbar sein.

Gefunden bei: Computerhilfen.de





 Ähnliche Beiträge zu '

Firefox läuft bereits auf Intel Macs

'
  • Apple OS 18 Updates und Apple Intelligence
    Apple hat mehrere Updates für seine Betriebssysteme angekündigt. iPadOS 18 bringt ein neues Design für App-Icons und Widgets sowie SharePlay, mit dem Nutzer Bildschirme teilen...

  • Firefox 60 ist da!
    Die Mozilla-Entwickler haben die neue Browser-Version, Firefox 60, veröffentlicht: Das Update lässt sich entweder über die Update-Funktion im Browser aktualisieren, oder von der Mozilla-Webseite komplett...

  • Google bringt intelligentes Kamera-Update für den Raspberry Pi!
    Ein Gehäuse aus Pappe, Kameralinsen und das Visionbonnet-Board für den Raspberry Pi: Zusammen mit dem RPi Zero W und der RPi Kamera wird daraus ein...

  • Intel – neue 6-Kern CPU
    Der neue Core i7-970 ist erstmalig für private Endverbraucher erhältlich. Es ist ein Prozessor mit 6Kernen, getaktet mit 3,2GHz. Im Gegensatz zu den vorigen Modellen...

  • eBay Tools für den Firefox-Browser
    eBay und die Firefox-Entwickler arbeiten zusammen, um dem Browser Werkzeuge zur Auktionsverwaltung hinzuzufügen. Firefox-Nutzer sollen später etwa die laufenden eBay- Auktionen im Blick behalten können,...