Twitter erhöht Zeichenlimit: 280 Zeichen Tweets möglich!

Ab sofort können Tweets doppelt so lang sein: Twitter hat die Zeichenbeschränkung von nur 140 Zeichen pro Tweet endlich aufgehoben. Bereits letztes Jahr gab es Gerüchte, dass das Limit angehoben werden könne – damals befürchtete Twiiter-Mitgründer Jack Dorsey, dass sonst eher Screenshots der Texte auf Twitter als Bild geteilt werden, statt dem eigentlichen Text. Dann wären die Nachrichten aber nicht mehr von Twitters Suchfunktion auffindbar.

Ein anderer Grund für das Wegfallen des 140 Zeichen-Limits sind aber auch die Länge der einzelnen Tweets in unterschiedlichen Sprachen: In Japan, China oder Korea braucht man deutlich weniger Zeichen, um den gleichen Text darzustellen wie etwa auf englisch, deutsch, französisch oder spanisch: Daher habe ein durchschnittlicher Tweet auf japanisch nur 15 Zeichen, auf englisch aber 34. Um dies auszugleichen, stehen den Nutzern daher jetzt mit 280 Zeichen doppelt so viele Buchstaben zur Verfügung.







 Ähnliche Beiträge zu '

Twitter erhöht Zeichenlimit: 280 Zeichen Tweets möglich!

'