GPS-Spionage durch Snake-Spiel

Durch die Aktivierung eines Smartphone-Spiels namens „Tab Snake“ wird eine russische Spionage Software freigeschaltet. Diese ermöglicht es den Betrügern persönliche GPS-Daten z.B. von Standorten einzusehen und zu beobachten.

Erhältlich ist das Spiel im Andoid Market für alles Smartphones mit dem Betriebssystem von Google – Android.

Das Spiel ist von Symantec, wegen der versteckten Vermittlung von Daten, als Trojaner eingestuft worden. Wer nun sicher gehen möchte, sollte die Software nicht installieren und auf ein anderes Spiel oder eine andere Version zurückgreifen.





 Ähnliche Beiträge zu '

GPS-Spionage durch Snake-Spiel

'
  • PC Online-Durchsuchungen nicht zulässig
    Die Heimliche Online-Durchsuchung eines Computers durch die Polizei sind unzulässig, entschied der Bundesgerichtshof in Karlsruhe. Das Durchsuchen eines Computers und der gespeicherten Daten über das...

  • Google per SMS durchsuchen
    Google kann jetzt auch per SMS durchsucht werden: Dafür muss eine neue SMS mit der Suchanfrage an die Nummer 31010 gesendet werden, die Antwort erfolgt...

  • Gefahr durch Handy-Viren
    Der russische Antivirus-Hersteller Kasperky Labs warnt vor zunehmenden Virenangriffen auf Handys: “Es handelt sich um eine wirkliche Bedrohung”, so die Mitgründerin Natalja Kaspersky in der...

  • Microsoft drohen weitere Sanktionen durch EU-Wettbewerbskommission
    Gestern Nacht, am 31.05.2005 um 24:00 Uhr lief ein Ultimatum der EU-Kommission an den Softwarekonzern Microsoft aus. Microsoft wurden bereits EU-Sanktionen auferlegt, nach denen einige...