Vorsicht Feuer: Dell ruft Notebook Akkus zurück

Gerade hat Computerhersteller Dell 4,1 Millionen Notebook-Batterien wegen Feuergefahr zurückgerufen, da empfiehlt Prof. Edgar Harzfeld von der Fachhochschule Stralsund jetzt, Notebooks möglichst zur Arbeit aufzubocken, um die Akkus besser zu kühlen.





 Ähnliche Beiträge zu '

Vorsicht Feuer: Dell ruft Notebook Akkus zurück

'
  • Vorsicht: Bei diesem Satz ruft „Siri“ die Polizei!
    Siri, Apples digitale Assistentin in allen aktuellen iPhone- und iPad-Modellen, hat einen Bug: Normalerweise interpretiert sie Zahlen direkt als Telefonnummern, um auch ohne Berührung eine...

  • Lenovo ruft defekte Akkus zurück
    Wie der Hersteller Lenovo mitteilt, haben eine Reihe von Notebooks der Thinkpad-Serien R60, R61, T60, T61, X60 und X61 Probleme mit defekten Akkus. Im Power...

  • Auch Toshiba ruft Akkus zurück
    Auch Toshiba hat Probleme mit defekten Notebook-Akkus: Kunden wird jetzt einen kostenloser Austauschservice für betroffene Batterien angeboten. Erst kurz zuvor musste Dell mehr als 4...

  • Vorsicht, Phishing!
    Computerhilfen.de warnt vor einer neuen Phishing-Welle: Seit gestern versuchen gefälschte Emails von Citibank, Sparkasse und eBay, Surfer zur Eingabe ihrer Kunden- und Kontodaten zu überreden....

  • Vorsicht Sonne: CDs schützen
    Die Hitze im Auto und direkte Sonneneinstrahlung bekommt CDs gar nicht gut, der darin enthaltene Kunststoff könne sich schnell verformen. CDs sollten daher keinen Temperaturen...