Esprit führt eBay-Charts 2005 an

Waren des Modelabels Esprit waren dieses Jahr im deutschen eBay heiß begehrt: Die Marke war der meistgesuchte Begriff des Auktionshauses. 26 Mal wurde laut eBay pro Minute danach gesucht: Insgesamt wurden 13,5 Millionen Mal Suchergebnisse dafür ausgegeben. Auf Platz zwei liegt mit 11,6 Millionen Suchanfragen BMW, gefolgt von „Handy“ mit 8,1 Millionen Suchanfragen.





 Ähnliche Beiträge zu '

Esprit führt eBay-Charts 2005 an

'
  • Bundestagswahlen2005.de ist eine private URL
    Nachdem die SPD-Spitze durch Franz Müntefering die Neuwahlen verkündete, wurde die Internet-Adresse nicht durch die Bundesregierung registriert, sondern durch einen Studenten aus Berlin. Besagter Student,...

  • Überlastungsprobleme führten zu ISP-Ausfall
    Der Webserver-Anbieter NGZ-Server / United Colo, der sich auf Gameserver und leistungsfähige Webserver spezialisiert hat, war seit Mittwoch, ca. 18:25 Uhr, offline. Neben zahlreichen Gameservern...