MS Office 2003 jetzt auch unter Linux

Die CrossOver Office Software der Firms Codeweavers kann in der neuen Version 5.0 nun auch Office 2003 unter Linux installieren und starten lassen. Neben Office werden noch andere Programme unterstützt, etwa der Internet Explorer, Photoshop oder iTunes. Das Windows-Betriebssystem wird dabei nicht komplett emuliert, nur einige wichtige Systemteile wurden für Linux neu-implementiert, um die Software starten zu können.





 Ähnliche Beiträge zu '

MS Office 2003 jetzt auch unter Linux

'