Neue Telefonauskunft: 0,90 EUR billiger

Die Münchner Firma Varetis hat heute ihre eigene Telefonauskunft gestartet, die statt 1,19 EUR pro Minute bei den großen Anbietern nur 29,- Cent pro Minute aus dem Festnetz kostet. Unter der Auskunfts-Nummer 11886 ist der neue Dienst jetzt zu erreichen. Die nach eigenen Angaben „billigste Auskunft Deutschlands“ funktioniert komplett per Sprachcomputer, erlaubt aber auch die Rückwärtssuche bei vorhandener Telefonnummer.

 
Telefonauskunft am Smartphone:

Als Webdienst ist die Telefonauskunft dagegen mittlerweile in der Regel komplett kostenlos: Dazu nutzt man die Telefonnummer-Suche mit dem Browser, nicht per Telefon: Das funktioniert nicht nur am PC, sondern auch unterwegs auf dem Smartphone. Computerhilfen.de hat hier die Links zu verschiedenen Auskunfts-Seiten für Deutschland, Österreich oder die Schweiz.

Bei Firmen findet man die Telefonnummer zusätzlich ganz einfach über die Google Suche: Dazu sucht man nach Name und Ort. In der Regel zeigt Google dann in den Ergebnissen die Webseite des Unternehmens an, Über die man an die gesuchte Telefonnummer kommt.





 Ähnliche Beiträge zu '

Neue Telefonauskunft: 0,90 EUR billiger

'
  • Neueste iPad 3 Gerüchte
    Gerüchten zufolge soll es bereits in Produktion und ab März im Handel erhältlich sein: Apples iPad 3. Angeblich wurden auch Musterexemplare auf der International Consumer...

  • Apples neue iMacs
    Die Gerüchte haben sich bewahrheitet: Apple hat seine iMacs überarbeitet. Die neuen Modelle sind mit schnelleren Prozessoren, einem Thunderbold-Anschluss und einer HD Kamera, zum Beispiel...

  • Ab heute neuer Aldi-PC
    Ab heute gibt es in den Aldi-Fillialen einen neuen Medion-Rechner. Der Preis des Gerätes liegt bei 499Euro. Der AKOYA P 5320 D (MD 8358) bietet...

  • Google Instant: Das neue, schnellere Google
    Google hat mit "Instant" eine neue Funktion eingeführt: Mit Google Instant werden schon während der Sucheingabe erste Ergebnisse angezeigt. So soll sich die Zeit, die...

  • Intel – neue 6-Kern CPU
    Der neue Core i7-970 ist erstmalig für private Endverbraucher erhältlich. Es ist ein Prozessor mit 6Kernen, getaktet mit 3,2GHz. Im Gegensatz zu den vorigen Modellen...