Neues Apple-Update beseitigt 64Bit Fehler

Zwei Tage nach dem letzten Sicherheits-Update bietet Apple den Patch erneut – und diesmal fehlerfrei – an. Der ersten Version fehlte eine Systemdatei, durch die das Ausführen von 64Bit Anwendungen nicht mehr funktionierte. Der aktualisierte Sicherheits-Patch steht, wie schon die Version von Dienstag für OS X 10.3.9 und 10.4.2 zur Verfügung und lässt sich über die Software-Aktualisierung oder über die Apple-Webseite herunterladen.





 Ähnliche Beiträge zu '

Neues Apple-Update beseitigt 64Bit Fehler

'