Neuer KDE mit weniger Problemen

Die neue Version 3.4.2 grafischen Oberfläche KDE für Linux/Unix steht gänzlich im Licht der Fehlerbeseitigung und der Unterstützung von mehreren Sprachen. So wurden alle bekannten Sicherheitslücken geschlossen, kleinere Probleme behoben, Übersetzungen verbessert und sogar ein Sprachpaket für Afrikaans bereit gestellt. KDE kommt jetzt in 51 Sprachen daher. Die neue Version steht ab sofort auf den Servern von KDE sowie den Mirror-Servern bereit. Zu diesem Zeitpunkt gibt es neben dem reinen Quellkode auch Binärpakete für die Distributionen Conectiva, Mandriva, Kubuntu und Slackware





 Ähnliche Beiträge zu '

Neuer KDE mit weniger Problemen

'
  • Bald weniger Garantie bei Festplatten?
    Die Festplattenhersteller Seagate und Western Digital wollen ab dem 31. Dezember 2011 bei der Mehrheit ihrer Produkte die Garantie verkürzen. So wird es bei den...

  • Ab heute neuer Aldi-PC
    Ab heute gibt es in den Aldi-Fillialen einen neuen Medion-Rechner. Der Preis des Gerätes liegt bei 499Euro. Der AKOYA P 5320 D (MD 8358) bietet...

  • Neuer Opera Mini
    Die neue Version 4.1 des Browser "Opera Mini" will die Nutzung mit der Handy-Tastatur vereinfachen, indem neuerdings Vorschläge bei der Eingabe von Internet-Adressen gemacht werden....

  • Neuer deutscher Supercomputer: Schnellster Europas
    Das neue Gauss-Rechenzentrum, Zusammenschluss der drei deutschen Supercomputerstandorte Jülich (NIC), Garching (LRZ) und Stuttgart (HLRS), soll der schnellste Computer Europas entstehen. Die geplanten 90 Teraflops...

  • Neuer Miranda Messenger
    Der Instant-Messenger Miranda, in dem mehrere Instant-Messenger- dienste integriert sind, steht nun in einer neuen Version zum Download bereit. Bedient werden ICQ, MSN, Yahoo!, AIM,...