Weitere Siemens-Abteilungen unsicher

Nachdem die Handy-Sparte bei Siemens jetzt bei BenQ unter Dach und Fach ist, kommen auch andere Bereiche des Konzerns in Bedrängnis. Besonders die IT-Dienstleistung SBS (Siemens Business Service), aber auch die Abteilungen Gebäude- und Verkehrstechnik erwarten in Zukunft ähnliche Maßnamen, wie der Mobilfunk-Bereich, zumindest dann, wenn sich in absehbarer Zeit die Bilanzen nicht verbessern. Im Fall der Fälle heißt es auch hier entweder sanieren, kooperieren, verkaufen oder schließen.





 Ähnliche Beiträge zu '

Weitere Siemens-Abteilungen unsicher

'