BitTorrent ohne Tracker

In der neuen Beta-Version 4.1.0 des bekannten Tauschbörsen-Clients BitTorrent entwickelte die Firma BitTorrent Inc. in Zusammenarbeit mit Bram Cohen eine Möglichkeit der Dateiverbreitung, die ganz ohne die üblichen Tracker auskommt. Ganz ohne Tracker geht es dann jedoch auch nicht. Jeder Client dient dabei als Tracker, der auf Basis des Kademlia-Alogrithmus Distributed Hash Tables bereit stellt, worüber sich Kontakte zu anderen Peer-Clients austauschen lassen. Künftig ist es dem Verteiler von Daten freigestellt, die herkömmliche Tracker-Variante oder eine „Trackerless“-Lösung bei der Erstellung der Torrent-Dateien zu wählen. Die Torrent-Dateien werden dann auf dem üblichen Weg, z.B. über Webseiten bereit gestellt. Die „Trackerless“-Variante kann auf dem Server von bittorrent.com für die Plattformen Windows, MacOS X und Linux, sowie im Quelltext heruntergeladen werden .





 Ähnliche Beiträge zu '

BitTorrent ohne Tracker

'
  • iPhone Tracker jetzt auch für Windows
    Mit dem iPhone Tracker für Windows und Mac OS lassen sich die von iPad oder iPhone gespeicherten Geo-Daten auf dem Computer anzeigen: So sieht man...

  • Kauf-Musik ohne DRM
    Auch die großen Musiklabel beginnen sich jetzt Gedanken darüber zu machen, kostenpflichtige Musik-Downloads ohne DRM Einschränkungen anzubieten. Das Digital Rights Management sorgt dafür, dass Musik...

  • Apples Mighty Mouse jetzt ohne Kabel
    Apple bietet seine Mighty Mouse jetzt auch als Bluetooth-Version ohne Kabel an. Die Mighty Mouse verfügt statt einem Scrollrad über eine Kugel, mit der sich...

  • PDFs erstellen ohne Acrobat
    Neben dem recht teuren Adobe Acrobat lassen sich PDF-Dokumente auch mit vielen anderen Programmen, oft umsonst, erstellen. Wer einen Apple Macintosh Computer benutzt, kann direkt...