VoIP-Gespräche archivieren

Die Softwarefirma United Virtualities hat eine Lösung zum Aufzeichnen und Durchsuchen von VoIP-Gespräche vorgestellt. Das Programm nennt sich HotRecorder und funktioniert sowohl mit Skype, AIM, Firefly, Yahoo Messenger, Net2Phone und anderen VoIP-Programmen. HotRecord wird parallel zum VoIP-Programm gestartet und bietet dem User Zugang zu Rekord-Tools, Durchsuchensfunktion und Emailversand.

Im Programmpakte ist die Software Emotisound enthalten, welche lustige Geräusche senden kann. Abgerundet wird das Programm mit einer Applikation zum verschicken von VoiceMails in Skype. Für Privatuser ist die Software kostenfrei und wird über die Einblendung von Werbeanzeigen finanziert. Eine werbefreie Version ist für geringe Kosten erhältlich. Als nächste Verbesserung hat die Firma United Virtuality geplant, die Software von den VoIP-Programmen zu entkoppeln und als allgemein verwendbares Audio-Programm an zu bieten. HotRecorder kann von der Homepage von United Virtuality heruntergeladen werden. http://www.unitedvirtualities.com/





 Ähnliche Beiträge zu '

VoIP-Gespräche archivieren

'