Festnetznummern für Skype-Kunden

Der VoIP-Dienst Skype hat in den USA, Grossbritanien, Frankreich und Honkong für die neue Beta-Version „SkypeIn“ mit der Vergabe von Festnetznummern begonnen. Der Kunde kann bis zu drei verschiedene Telefonnummern sogar aus verschiedenen Ländern erhalten. Da es sich um lokale Festnetznummern handelt könnte, so zum Beispiel eine Person mit Londoner und NewYorker Nummer von anderen Personen aus NewYork oder London jeweils zum Ortstarif angerufen werden, egal wo er sich gerade aufhält. Wann der Dienst in Deutschland verfügbar sein wird, ist noch ungewiss. Dieser Dienst ist jedoch nicht kostenlos: Nach aktuellen Umrechnungen und Einbezug der Steuern sind die zu erwartenden Kosten in Deutschland für ein 3-Monatspaket bei ca. 11,15 EUR. Das 12-Monatspaket liegt schätzungsweise bei 34,50 EUR.





 Ähnliche Beiträge zu '

Festnetznummern für Skype-Kunden

'