Immer mehr Europäer online

Laut einer Studie der European Interactive Advertising Association wird das Internet immer beliebter: Die Deutschen steigerten ihre Internet-Nutzung um 14%, die Europäer im Durchschnitt um 11%. Die Nutzung von Radio, TV und Zeitungen stagnierte dagegen.





 Ähnliche Beiträge zu '

Immer mehr Europäer online

'
  • Mehr „Google“ auf dem iPhone
    Der Info-Dienst Goggles von Google ist nun auch für das iPhone verfügbar. Bislang ist die App erst für englische User mit einem 3GS oder iPhone4...

  • SIEMENS steigt aus: Keine deutschen PCs mehr
    Siemens steigt aus dem PC-Geschäft aus und hat seine Anteile an Europas größtem PC-Hersteller, dem Joint-Venture "Fujitsu-Siemens", an den bisherigen Partner Fujitsu verkauft. Siemens will...

  • Bloggen: Immer beliebter
    Während bereits jeder 2. Surfer in Weblogs liest, soll bereits jeder fünfte Onlinenutzer in sein eigenes Weblog, eine Art öffenliches Internettagebuch, führen. Knapp 8% der...

  • Deutschland: 60% online
    Während der westeuropäische Durchschnitt der Internet-Nutzer derzeit bei 53%, ist die Zahl der Surfenden in Deutschland bereits auf 60% gestiegen, zitiert Computerhilfen.de den Bundesverband Informationswirtschaft,...

  • 65% der Deutschen online
    Gut zwei Drittel der Deutschen surfen bereits im Internet, so das Statistische Bundesamt. Waren im ersten Quartal 2005 noch 61% der Bundesbürger online, seien es...