Virus per Instant Message: Bropia.F

Sicherheitsexperte H+BEDV Datentechnik warnt Windows-Anwender vor dem Virus Bropia.F. Dieser verbreitet sich dabei nicht per Email, sondern kopiert sich über die Kontaktliste des MSN Messenger an Bekannte und Freunde weiter. Der Virus ist laut H+BEDV 188,928 Bytes groß und erstellt bei Aktivierung vier Dateien auf dem Computer. Er beinhaltet Funktionen, um den Rechner für eine DDoS Attacke zu missbrauchen (Siehe auch: Nach DoS Angriff: Heise.de offline). Die kostenlose "AntiVir Personal Edition" von H+BEDV enthält bereits den aktuellen Schutzcode: www.free-av.de





 Ähnliche Beiträge zu '

Virus per Instant Message: Bropia.F

'