Gefahr durch Handy-Viren

Der russische Antivirus-Hersteller Kasperky Labs warnt vor zunehmenden Virenangriffen auf Handys: “Es handelt sich um eine wirkliche Bedrohung”, so die Mitgründerin Natalja Kaspersky in der Berliner Zeitung. Die Viren sollen hauptsächlich Adresslisten und Telefonbücher ausspionieren, um Daten zu sammeln.

Gefunden: bin-ich-sicher.de





 Ähnliche Beiträge zu '

Gefahr durch Handy-Viren

'
  • Thunderbird 52.6.0 schließt gefährliche Sicherheitslücken
    Mozilla hat ein Update für die Email-Software Thunderbird veröffentlicht: Version 52.6.0 schließt eine kritische und acht als "hoch" eingestufte Sicherheitslücken und sollte daher dringend installiert...

  • Gefährliche Lücke in zahlreichen WLAN Routern
    Über das "Wifi Protected Setup" (WPS) lässt sich die Verschlüsselung eines WLAN Netzwerkes mit wenig Aufwand umgehen, um sich auf dem Router einzuloggen und das...

  • GPS-Spionage durch Snake-Spiel
    Durch die Aktivierung eines Smartphone-Spiels namens "Tab Snake" wird eine russische Spionage Software freigeschaltet. Diese ermöglicht es den Betrügern persönliche GPS-Daten z.B. von Standorten einzusehen...

  • DisLike-Button – Eine Gefahr bei Facebook
    Um nicht nur Kommentare und Aktionen mit dem "Gefällt mir- Button" bei Facebook zu bewerten, locken Betrüger mit der Gegenaussage. Um einen angeblichen "Gefällt mir...

  • PC Online-Durchsuchungen nicht zulässig
    Die Heimliche Online-Durchsuchung eines Computers durch die Polizei sind unzulässig, entschied der Bundesgerichtshof in Karlsruhe. Das Durchsuchen eines Computers und der gespeicherten Daten über das...