Madonnas-Klingelton bei Skype

Skype, die kostenlose Internet-Telefonsoftware, will einem Zeitungsbericht zufolge Klingeltöne verkaufen. Die eBay-Tochter Skype arbeitet hierfür mit der Warner Music Group wollen beim lukrativen Handel mit Fragmenten von Songs als Klingeltönen zusammenarbeiten. Pro 30-Sekunden-Schnipsel von Künstlern wie Madonna oder Green Day sollen 1,50 Dollar gezahlt werden, Internet-Musikdienste wie Apples iTunes bieten dagegen ganze Lieder schon für 99 Cent an.





 Ähnliche Beiträge zu '

Madonnas-Klingelton bei Skype

'
  • Philips Skype-Telefon braucht keinen PC
    Philips hat auf der IFA ein Telefon vorgestellt, mit dem sich neben normalen Telefon-Gesprächen bei vorhandener Internet-Verbindung auch über den Skype-Messenger telefonieren lässt. Zusätzlich sieht...

  • Neuer Skype Messenger 2.5
    Die neue Version Version 2.5 des Messengers Skype, mit dem sich neben dem Verschicken von Internet- Kurznachrichten auch online Telefonieren lässt, kann jetzt auch VoIP-Diskussionsgruppen...

  • Neue Skype-Version beseitigt Sicherheitslücken
    Eine neue Skype-Version beseitigt Sicherheitslücken, mit denen das Programm abstürzen konnte oder sich sogar schädlicher Code auf den Rechner schleusen liess. Das Problem betrifft jedoch...

  • Neue Skype Version für Windows
    Kurz nach der Übernahme durch eBay hat Skype eine neue Version für Windows veröffentlicht. Version 1.4 kann ankommende Anrufe jetzt weiterleiten. Dabei ist die Umleitung...

  • Video-Chat mit Skype-Messenger
    Mittels eines Plugins der Firma Santa Cruz Networks wird die VoIP-Software Skype zum Video-Chat. vSkape ist momentan nur in englischer Sprache und für Windows 2000...