Special-Artikel: iPod und TFT-Monitore

Nach dem ausführlichen Special-Artikel für Flachbildschirme zeigt Computerhilfen.de mit einem neuen iPod und MP3 Special, wie die Musik auf den Player kommt. Dies ist zwar etwas iPod-lastig, beschreibt also das Umwandeln (rippen) einer CD mit iTunes bis zur Übertragung der Daten auf Apples schicken Player, die meisten anderen Geräte lassen sich aber sowieso direkt über den Arbeitsplatz füttern.





 Ähnliche Beiträge zu '

Special-Artikel: iPod und TFT-Monitore

'
  • Vista mag den iPod nicht
    Apple warnt, dass Probleme beim Benutzen des iPod Players unter Windows Vista auftreten können und sich online gekaufte Lieder nach einem Umstieg auf Windows Vista...

  • Anleitung: YouTube Videos auf dem iPod
    JohnDesu zeigt, wie man YouTube Videos mit Mac OS oder Windows auf Apples Video-iPod zum unterwegs Betrachten kopieren kann. Für den Mac braucht man neben...

  • Microsoft baut Zune: ein iPod Killer?
    Microsoft hat Berichte bestätigt, zum Jahresende einen eigenen Musik- Player mit einem digitalen Musik- dienst einzuführen. Mit dem "Zune" genannten Player möchte Microsoft Apples iPod...

  • Microsoft: iPod-Konkurrent zu Weihnachten
    Pünktlich zu Weihnachten will Microsoft dem Marktführer iPod mit einem eigenen Player Konkurrenz machen. Dieser soll nach Angaben der Wirtschaftsnachrichtenagentur Bloomberg über eine drahtlose Internetverbindung...

  • iPod füttern mit dem WinAMP Player
    Wer seinen iPod mit Musik füttern möchte, musste dafür Apples mitgelieferte iTunes Software nutzen. Dank des neuen WinAMP-Plugins ml_iPod lassen sich Musikstücke jetzt aber auch...