PDFs erstellen ohne Acrobat

Neben dem recht teuren Adobe Acrobat lassen sich PDF-Dokumente auch mit vielen anderen Programmen, oft umsonst, erstellen. Wer einen Apple Macintosh Computer benutzt, kann direkt aus dem Print-Dialog heraus PDFs speichern, für Windows empfiehlt dich der kostenlose PDF Brewer, der ebenfalls als Druckertreiber gewählt werden kann. Weitere Programmtipps hat Digital Inspiration zusammengestellt.





 Ähnliche Beiträge zu '

PDFs erstellen ohne Acrobat

'
  • Notfall-Patch für Acrobat und Arobat Reader
    Adobe hat einen neuen Notfall-Patch für den beliebten Acrobat Reader und Acrobat, die Software zum Erstellen von PDF-Dokumenten, veröffentlicht. In den Programmen wurden mehrere als...

  • Kauf-Musik ohne DRM
    Auch die großen Musiklabel beginnen sich jetzt Gedanken darüber zu machen, kostenpflichtige Musik-Downloads ohne DRM Einschränkungen anzubieten. Das Digital Rights Management sorgt dafür, dass Musik...

  • Do-it-Yourself: Google lässt Custom-Suche erstellen
    Google bietet mit der Custom Search Engine die Möglichkeit, eigene Suchmaschinen zusammenzustellen. Damit kann die Suche nur auf be- stimmte Quellen beschränkt werden. Die Priorität...

  • Apples Mighty Mouse jetzt ohne Kabel
    Apple bietet seine Mighty Mouse jetzt auch als Bluetooth-Version ohne Kabel an. Die Mighty Mouse verfügt statt einem Scrollrad über eine Kugel, mit der sich...

  • BitTorrent ohne Tracker
    In der neuen Beta-Version 4.1.0 des bekannten Tauschbörsen-Clients BitTorrent entwickelte die Firma BitTorrent Inc. in Zusammenarbeit mit Bram Cohen eine Möglichkeit der Dateiverbreitung, die ganz...