Mac OS 10.3.9 erschienen

Das kostenlose System-Update 10.3.9 ist ab sofort über die Apple-Downloadseite oder den Menüpunkt „Software-Aktualisierung“ ladbar. Zu den neuen Funktionen gehören Verbesserungen in dem Webbrowser Safari, im Notizzettel und im Finder. Vorige Sicherheitsupdates sind ebenso integriert wie eine Optimierung der „File Sharing“ – Zuverlässigkeit in gemischten Netzwerken.





 Ähnliche Beiträge zu '

Mac OS 10.3.9 erschienen

'
  • Thunderbird 2 als Beta erschienen
    Der Email-Client Thunderbird 2 ist jetzt als Beta-Version veröffentlich worden: Neu sind neben dem Aussehen, dass sich jetzt weiter anpassen lässt, vor allem die Möglichkeit,...

  • Linux: Suse 10.1 erschienen
    Suse Linux 10.1 ist jetzt kostenlos unter www.opensuse.org heruntergeladen werden, teilte Novell mit. Neben dem Betriebssystem enthält das Paket mehr als 1500 Anwendungen wie das...

  • Internet-Explorer 7 als Beta Version erschienen
    Microsoft hat die neue Beta 2 des Internet Explorers 7 zum Download freigegeben. Benötigt wird dafür Windows XP mit installiertem Servicepack 2 - nicht legale...

  • Netscape 8.1 erschienen
    Der jetzt zu AOL gehörende frühere Browserpionier Netscape hat die neue Version 8.1 zum Download freigegeben. Zu den wesentlichen Neuerungen sollen vor allem neue Sicherheitsfeatures...

  • Neuer WinAMP-Player 5.1 erschienen
    Die neue WinAMP Version spielt immer noch Audio- und Video-Daten ab. Zu den unterstützten Radio-Streams ist nun auch AOL Radio gekommen. Die kostenlose Lite und...